Gesamt: 0,00 

Snookerqueues haben im Vergleich zu den Poolqueues ein wesentlich dünneres Oberteil. Es besteht aus relativ hartem Eschenholz mit einem speziell weichen Klebeleder, Durchmesser 9 – 10 mm. Traditionsgemäß haben Snookerqueues ein lackiertes Griffteil und keine Nylon- oder Leinen-Wicklung. Vom Gewicht her sind Snookerqueues in der Regel leichter als Poolqueues (Gewicht ca. 480 – 520 gr.). es gibt Unterschiede bei den geteilten Queues: 1/1-Teilung (mittig geteilt = beide Teile sind gleich lang) und  3/4-Teilung (im unteren drittel geteilt = Das Oberteil hat etwa 3/4 der Gesamtlänge). Für diese Queues benötigt man einen speziellen Snookerkoffer oder -Tasche in der entsprechenden Ausführung. Für einige Snookerqueues gibt es zusätzliche Verlängerungen, Die am Unterteil eingeschraubt werden können. Alternative dazu sind Universalverlängerungen.

Zeigt alle 6 Ergebnisse

X